Wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit

Im privaten sowie unternehmerischen Umfeld nimmt die Bedeutung von nachhaltigen Produkten und ressourcenschonenden Textilien und Werbeartikeln stetig zu. Viele Unternehmen stellen sich ihrer Verantwortung setzen sich Ziele in Bezug auf Umweltbewusstsein, ethisches und soziales Handeln. Jedoch hat Nachhaltigkeit in der gesamten Branche noch keine Priorität.

Unsere ökologische Verantwortung

crowdmerch möchte sich dieser Verantwortung nicht entziehen und daher stellen wir uns der großen Herausforderung, stets an uns und unseren Produkten zu arbeiten, uns zu hinterfragen und nicht aufzugeben. Wir sind bestrebt, einen positiven Impact zu kreieren. Wir möchten Teil einer neuen Bewegung sein, die zu umweltfreundlichen und nachhaltigen Alternativen beiträgt.

Nachhaltigkeit als Priorität

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, dass wir Rücksicht nehmen. Beim Verbrauch von Rohstoffen und Ressourcen muss darauf geachtet werden, ob und in welcher Zeit diese erneuerbar sind. Sowohl die Menschen als auch die Umwelt müssen mit Respekt behandelt werden. Daher achten wir auf faire Produktion, nachhaltige Materialien und hochwertige Qualität.

Faire Produktion

Als 2013 die Textilfabrik „Rana Plaza“ in Bangladesch eingestürzt ist wurde weitreichend auf die katastrophalen Arbeitsbedingungen aufmerksam gemacht. Problematisch sind einerseits nicht ausreichende Löhne, unkontrollierte Arbeitszeiten und gefährliche Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten (Brand- und Einsturzgefahr). Die üblichen Merchandiseprodukte und Werbeartikel haben nicht nur negative Auswirkungen auf die Umwelt, sondern auch auf die Lebensqualität und Gesundheit der Arbeiter und Arbeiterinnen, denn oft sind die Arbeitsbedingungen sehr gefährlich. Wir möchten daher eine sichere, gut bezahlte und gerechte Alternative schaffen – von fairen Gehältern bis zur Herstellung ohne ethische Kompromisse einzugehen.

Bezahlung

Bei der Auswahl unserer Produzenten achten wir daher immer vor allem darauf, wie hoch die Löhne der Arbeiter und Arbeiterinnen angesetzt sind. Der Lohn muss immer den staatlichen Mindestlogn übersteigen.

Sicherheit

Wenn die Arbeitenden jeden Tag aufs Neue ihre Gesundheit und sogar ihr Leben riskieren, läuft etwas falsch. Die Fabriken unserer Hersteller halten deshalb strengste Normen im Bereich Brandschutz und Sicherheit ein.

Gleichberechtigung

Niedrigere Löhne oder weniger Arbeitsplätze für Frauen sowie Belästigung am Arbeitsplatz haben in den zertifizierten Produktionsstätten keinen Platz.

Mehr Bäume für unsere Erde

Seit November 2020 sind wir Partner von Plant for the Planet. Wir sind die Kooperation mit dem Ziel eingegangen, unsere Erde ein kleines Stückchen grüner zu machen, mehr CO2 zu binden und möglichst viele Bäume zu pflanzen. Je nach Produkt und bestellter Menge lassen wir also den ein oder anderen Baum pflanzen. Als Bestätigung wird ein Zertifikat von unserem Partner ausgestellt, auf dem, falls gewünscht, der Name des Unternehmens, der Initiative, des Vereins, o.ä. versehen wird.

Sauberes Wasser

Durch Filtern des Regenwassers verbessern Bäume signifikant die Grundwasserqualität.

CO2-Ausgleich

Ein Baum bindet in seiner Lebenszeit in etwa eine Tonne CO2.

Sauerstoff

Ein Baum produziert den jährlichen Sauerstoffbedarf von etwa 10 Personen.

Kühle Temperaturen

Im Sommer können Gebäude durch Bäume bis zu 20 Grad herabkühlen.

Nachhaltigkeit bei Materialien

Bei Materialien sind generell pflanzliche von künstlichen Stoffen zu unterscheiden. Zu den pflanzlichen Naturfasern gehören zum Beispiel Baumwolle, Leinen oder auch Jute.

Nachfolgend die ein oder andere Hintergundinfo zu den in unseren Produkten verwendeten Materialien.

Hochwertige Qualität für eine lange Lebensdauer

Nachhaltigkeit bedeutet für uns außerdem, dass die Lebensdauer eines Produktes lange sichergestellt sein muss. Daher legen wir großen Wert darauf, Materialien für eine lange Lebensdauer auszusuchen und Produkte hochwertig zu verarbeiten, sodass unser Merchandise und Werbeartikel zeitlos und langlebig sind.

Zertifizierungen

Verschiedene Gütesiegel stellen sicher, dass alle Produkte lizensiert nachhaltig und fair sind . Wenn die Produktion nicht in kleinen Betrieben in Deutschland erfolgt, dann werden die Arbeitsstätten in regelmäßigen Abständen kontrolliert, um die Sicherheit der Arbeiter und Arbeiterinnen zu garantieren. Die Bemühungen unseres Textilherstellers sind zertifiziert durch den „Global Organic Textile Standard“ für umweltfreundliche Materialien, die „Fair Wear Foundation“ für Verbesserung der Arbeitsbedingungen und den „Global Recycled Standard“ für den Einsatz und die Entwicklung neuer, wiederverwertbarer Stoffe. Die OCS Blended-Zertifizierung gilt für die Produkte, die sich aus unterschiedlichen Materialien zusammensetzen (Baumwolle/Polyester, Baumwolle/Tencel, Baumwolle/Modal, Baumwolle/Wolle). Zudem sind all unsere Textilien Oeko-Tex zertifiziert und REACH konform.